40 Jahre Grünpfeil

Grünpfeil: Gefährdung für Fußgänger und Radfahrer
© Foto: Jan Woitas/dpa/picture-alliance

Vor 40 Jahren wurde der grüne Pfeil für Rechtsabbieger in der DDR eingeführt.


Datum:
04.05.2018
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Happy Birthday: Der erste Grünpfeil an einer Ampel wurde 1978 in der DDR eingeführt - weil die dort bis dahin geltende Regel "Rechtsabbiegen auch bei Rot erlaubt" internationalen Vereinbarungen zum Straßenverkehrsrecht widersprochen hatte. Auf das Jubiläum weist die Unfallforschung der Versicherer UDV hin, die den Kommunen zugleich empfiehlt, den grünen Pfeil kritisch zu hinterfragen. Seit 1994 gibt es den Grünpfeil in der gesamten Bundesrepublik; seit damals gilt aber auch die Pflicht, vor dem Abbiegen bei Rot anzuhalten.

Befürworter des Grünpfeils betonen Verbesserungen im Verkehrsablauf und dadurch reduzierte Umweltbelastungen, Kritiker argumentieren mit einer erhöhten Gefährdung für Fußgänger und Radfahrer. Nach einer UDV-Studie aus 2015 kam es unterm Strich jedoch zu keinen nennenswerten Vorteilen im Verkehrsablauf. Rein objektiv betrachtet sei der grüne Pfeil "ein überflüssiges Verkehrszeichen". Er widerspreche den Bemühungen von Städten, den Fuß- und Radverkehr zu fördern.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.