Deutsche sind gestresst

Häufiger Stressfaktor ist Zeítdruck
© Foto: Herby Meseritsch/fotolia

91 % aller Arbeitnehmer erleben Stress am Arbeitsplatz.


Datum:
19.12.2015
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das ist das Ergebnis der Forschungsstudie "The 2015 Workforce View in Europe". Mehr als 11.000 Berufstätige in acht verschiedenen Regionen Europas wurden dafür befragt. 44 % gaben an, dass Stress am Arbeitsplatz ein ständiger Faktor ist und sie sich ,oft' oder ,sehr oft' gestresst fühlen (Deutschland: 50 %; z. Vgl. Niederlande: 35 %). Für weitere 47 Prozent trifft dies gelegentlich zu. Ein Viertel der Befragten hat dabei das Gefühl, dass der Arbeitgeber sie nicht beim Umgang mit Stress unterstützt und jeder Fünfte glaubt, dass sich sein Arbeitgeber der hohen Belastung gar nicht bewusst ist. Zur Stressbewältigung wünschen sich die Befragten vor allem eine flexiblere Arbeitszeit-Regelung. Die Studie wurde von ADP, einem Unternehmen aus der Personalmanagement-Branche, in Auftrag gegeben.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.