Erhöhte Unfallgefahr bei Anfängern

Berufsanfänger und Stellenwechsler sind erhöhten Unfallgefahren ausgesetzt, warnt die BGW.


Datum:
28.07.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Neuland zu betreten kann gefährlich sein: Gerade Berufsanfänger sind erhöhten Unfallgefahren ausgesetzt, warnt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Um die Neulinge sollten sich die erfahreneren Kollegen nach den Sommerferien daher besonders kümmern. Wer neu ist, muss sich erst mal orientieren. Gleichzeitig prallen eine Fülle von Eindrücken auf Berufsanfänger ein. Gar nicht leicht, da den Überblick zu behalten - und auch noch auf die Gesundheit zu achten. "Erfahrungsgemäß haben Neulinge im Beruf ein hohes Unfallrisiko", weiß Präventionsexperte Dr. Lutz Nickau von der BGW.

Besonders nach den Sommerferien treten viele Berufsanfänger eine Ausbildungsstelle an. Zusätzlich springen gerade während der Sommerzeit befristete Aushilfen ein. Da sind die alteingessenen Kollegen bei der gründlichen Einarbeitung gefordert: Sie sollten immer alle Gesundheitsgefahren am neuen Arbeitsplatz ausführlich erläutern - sowie die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen.

"Zu einer gewissenhaften Einarbeitung gehört auch, dass nicht nur die offensichtlichen Unfallgefahren thematisiert werden, sondern auch die oft eher versteckten längerfristigen Gesundheitsbelastungen einer Tätigkeit", so Dr. Nickau. 
Gesundheitsbewusstes Arbeiten solle von Anfang an vermittelt werden, wie zum Beispiel rückenschonendes Heben und Tragen- "Und das nicht nur theoretisch, sondern es muss von Vorgesetzten und Kollegen täglich vorgelebt werden. Dann wird es auch für die Neulinge selbstverständlich.“

Sogar so genannte alte Hasen könnten wieder Anfänger werden - wenn sie nämlich die Stelle wechseln: „Jeder, der eine neue Tätigkeit ausübt, muss über die Gesundheitsgefahren in seinem  Arbeitsumfeld gründlich aufgeklärt werden", betont der BGW-Experte, "egal wie lange er schon im Beruf ist."  (SK, Quelle: BGW)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.