Etwas weniger Arbeitsunfälle

BG Verkehr meldet nach vorläufigen Erhebungen einen Rückgang um 2 % im 1. Hj. 2011


Datum:
30.11.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle ist im 1. Halbjahr 2011 nach vorläufigen Erhebungen im Bereich der BG Verkehr um 2 % leicht gesunken. Bei der Unfallversicherung insgesamt erhöhte sich die Zahl der Arbeitsunfälle leicht (+ 0,5 %).

Die Unfallmeldungen bei der BG bewegen sich leider nach wie vor auf einem hohen Niveau. Sie hatten im Jahr 2010 das Vorjahr um + 17 % übertroffen. Sabine Kudzielka, Hauptgeschäftsführerin der BG Verkehr, erläutert: "Für die hohen Unfallzahlen war vor allem der lange Winter mit viel Eis und Schnee verantwortlich. Darum hatten wir für 2011 einen Rückgang der Unfallzahlen erwartet." Man könne jedoch erst 2012 - nach Auswertung der Rückmeldungen der Unternehmen zum Lohnnachweis - beurteilen,ob die hohen Fallzahlen auf die gute Konjunktur mit einem hohem Beschäftigungsgrad in der Branche zurückzuführen seien. (SK)
 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.