Nikotinsucht dauerhaft besiegen

Statt Rauchen lieber Kaugummi kauen
(Foto: Robert Schlesinger/dpa)

Das Rauchen einzustellen dient der Gesundheit – auch der Geldbeutel freut sich, denn Zigaretten wurden zum 1. Januar 2012 teurer.


Datum:
04.01.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das Rauchen einzustellen dient der Gesundheit – auch der Geldbeutel freut sich, denn Zigaretten wurden zum 1. Januar 2012 teurer. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA erklärte zum Jahreswechsel, dass es wichtig sei, den Rauchstopp gut vorzubereiten, um die Nikotin-Sucht dauerhaft loszuwerden. Voraussetzung sei die Veränderung des eigenen Verhaltens. Dazu legt man einen bestimmten Tag in der nahen Zukunft fest, ab dem das Rauchen tabu ist. Bis dahin empfiehlt die BZgA ein Raucher-Tagebuch zu führen. So könne man sich bewusst machen in welchen Situationen das Verlangen nach einer Zigarette besonders groß sei. Für diese Fälle sollte man sich eine Ersatzstrategie überlegen, wie etwa einen Kaugummi zu kauen. Zudem solle man Rauchutensilien konsequent vernichten.

Auf der Internetseite www.rauchfrei-info.de gibt es kostenlos ein Ausstiegsprogramm mit Informationen, Tipps und täglicher E-Mail-Begleitung. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.