-- Anzeige --

Schlaflos im LKW

Vier Millionen Erwerbstätige leiden unter schweren Schlafstörungen. Das meldet die Deutsche Angestellten Krankenkasse DAK im „Gesundheitsreport 2010“.


Datum:
22.02.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vier Millionen Erwerbstätige leiden unter schweren Schlafstörungen. Das meldet die Deutsche Angestellten Krankenkasse DAK im „Gesundheitsreport 2010“.Der Krankenstand ist 2009 insgesamt nur geringfügig angestiegen; Erkältungen führten zu knapp 20 % mehr Fehltagen als 2008. Auffällig ist der Anstieg an psychischen Krankheiten: Ihr Anteil am Krankenstand stieg von 6,6 % im Jahr 1998 auf 10,8 % im Jahr 2009, das ist ein Zuwachs von 60 %. Weit verbreitet unter Berufstätigen sind Schlafprobleme. Die Erkrankungshäufigkeit wegen Ein- und Durchschlafstörungen ist in den letzten vier Jahren um 61 % gestiegen; am häufigsten wurden Stress und Belastungen, zum Beispiel auch Konflikte im Job, als Schlafkiller genannt. Für den Gesundheitsreport wurden die Krankschreibungen von 2,5 Millionen erwerbstätigen Mitgliedern ausgewertet.  SK/Foto: Joerg Koch, ddp

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.