Über 13.000 Alkoholsünder erwischt

Internationale Polizei-Aktion in 29 Ländern
© Foto: Caroline Seidel/dapd

Polizeiaktion: EU-weit 1,2 Millionen Fahrzeugführer kontrolliert


Datum:
21.01.2013
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Bei einer internationalen Verkehrskontrolle in 29 Ländern auf Alkohol am Steuer fielen 13.236 Atemalkohol-Tests positiv aus. Im Zeitraum vom 10. bis 16. Dezember 2012 waren insgesamt 1.203.095 Kraftfahrer kontrolliert worden. Dabei wurden auch 1.830 Drogen-Delikte registriert. Koordiniert wurde die Aktion vom internationalen Polizei-Netzwerk TISPOL.

TISPOL-Präsident Koen Ricour: "Wir mahnen jeden Fahrzeugführer dazu, bei jeder Fahrt nüchtern und 'clean' zu bleiben. Die Auswirkungen des selbstsüchtigen Verhaltens betrunkener oder unter Drogen stehender Fahrer sind unvorstellbar. Die Polizei setzt sich sehr dafür ein, die Anzahl der betreffenden Unfallopfer zu senken. Jeder alkoholisierte Fahrer ist einer zu viel."

Bei den Kontrollen kamen auch diverse weitere (Straf-)Taten ans Licht: Unter den insgesamt 2.451 Delikten waren zum Beispiel 48 Verstöße gegen Einwanderungsgesetze und 103 wegen Drogenbesitzes. 35 Fahrer hatten unerlaubt Waffen dabei und 47 waren mit Diebesgut unterwegs. 

Quelle: www.tispol.org

 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.