Verkehrssicherheit: Persönliche Appelle

Dr. Insa Matthes, Chirurgin am Unfallkrankenhaus Berlin
© Foto: BMVBS

Neue Plakat-Aktion der Verkehrssicherheits-Kampagne "Runter vom Gas"


Datum:
28.06.2013
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Mit neuen Plakaten will die Kampagne "Runter vom Gas" auf Unfallrisiken aufmerksam machen. Die Motive zeigen echte Lebensretter: den freiwilligen Feuerwehrmann Frank Scholz aus Berlin-Hohenschönhausen, den Rettungssanitäter Benjamin Maley von den Maltesern in Erftstadt und die Berliner Ärztin Dr. Insa Matthes. Die drei Protagonisten wenden sich mit persönilchen Appellen an die Verkehrsteilnehmer, ihre Themen sind Alkohol am Steuer, Ablenkung und der Sicherheitsgurt. „Alle drei Personen geben täglich ihr Bestes, um Unfallopfern zu helfen und deren Leben zu retten. Niemand weiß besser, welche dramatischen Folgen leichtfertiges Verhalten im Straßenverkehr haben kann“, erläutert Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer die Motivauswahl.

Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), ergänzt: „Wir möchten mit der aktuellen Plakatstaffel auch die lebenswichtige Tätigkeit der Einsatzkräfte würdigen, die oft sogar ehrenamtlich geleistet wird.“ Gemeinsam wollen das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der DVR über Unfallrisiken aufklären und Verhaltensänderungen herbeiführen.

 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.