"Vision Zero" ist teilweise Realität

Unfallforscher vor Ort bei einem Motorradunfall in der Innenstadt von Hannover
© Foto: Picture Alliance/dpa/Julian Stratenschulte

In mehreren deutschen Städten gab es zwischen 2009 und 2012 keine Verkehrstoten.


Datum:
18.08.2014
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das Ziel von null Verkehrstoten ist in Hunderten europäischer Städte bereits erreicht worden. Das zeigt ein neues Online-Tool von DEKRA.

Die DEKRA Unfallforschung wertete Unfallstatistiken aus 17 europäischen Ländern von 2009 bis 2012 aus. Insgesamt 462 Städte mit ü̈ber 50.000 Einwohnern haben das Ziel "Vision Zero" erreicht; das sind mehr als 40 Prozent aller Städte dieser Größenordnung.

Erfolgreich für mehr Verkehrssicherheit gearbeitet haben die Städte Hürth, Velbert, Neustadt an der Weinstraße, Bad Homburg, Kerpen und Dormagen sowie eine norwegische Stadt und neun Städte in Großbritannien. 

Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands DEKRA SE und verantwortlich für die Business Unit Automotive:.„Natürlich ist Vision Zero insgesamt noch nicht Realität. Die Auswertung zeigt aber, dass das Ziel in den urbanen Lebensräumen erreichbar und in vielen Städten Europas schon heute Wirklichkeit ist. Umso mehr müssen die Anstrengungen weitergehen, die Verkehrssicherheit weiter zu verbessern und der Vision immer näher zu kommen – auch im Hinblick auf die Schwerverletzten.“ Der diesjährige DEKRA-Verkehrssicherheitsreport konzentriert sich auf das Verkehrsgeschehen im urbanen Umfeld und die dortigen spezifischen Unfallrisiken. „Im städtischen Verkehr treffen die Stärksten, also Lkw, Busse und Pkw, auf die Schwächsten, nämlich Fußgänger und Radfahrer. Dazu sind Straßen- und Stadtbahnen unterwegs. All das führt zu einer großen Vielfalt an Verkehrssituationen und zu sehr spezifischen Risiken“, so Clemens Klinke. Der Report zeigt Handlungsfelder in den Bereichen Infrastruktur, Fahrzeugtechnik und Verhalten der Verkehrsteilnehmer auf und gbt konkrete Empfehlungen.

Der DEKRA Verkehrssicherheitsreport steht zum Download unter www.dekra.de/verkehrssicherheitsreport-2014.

Das Online-Tool mit der Übersicht über die Städte ohne Verkehrstote ist abrufbar unter www.dekra-vision-zero.com. Die Daten werden sukzessive aktualisiert, so das Unternehmen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.