Beweis für ausreichende Kühlung bei Übergabe

Wie kalt war die Ware bei der Übergabe?
© Foto: andrus/Fotolia

Beansprucht der Absender einer Ware Schadensersatz vom Frachtführer, weil die Ware beim Transport nicht ausreichend gekühlt worden sei, muss er beweisen, dass er sie ordnungsgemäß gekühlt an den Frachtführer übergeben hat.


Datum:
05.08.2018
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Absender beauftragte den Frachtführer mit dem Transport von 33 Paletten tiefgekühlter Bacon Stripes. In der Auftragserteilung war vereinbart, dass die Ware bei einer konstanten Temperatur von -25 Grad Celsius zu transportieren sei und der Fahrer bei Übernahme die Temperatur feststellen müsse. Auf dem Lieferschein war eine Temperatur von -18,4 Grad Celsius verzeichnet, den der Fahrer vorbehaltlos ohne tatsächliche Überprüfung unterzeichnete. Die Ware musste dann in einem Kühlhaus gelagert werden, wo -12,7 bis -15,4 Grad gemessen wurden. Der Absender behauptete, dass die Kühlung während des Transports nicht richtig war, und verlangte Schadensersatz in Höhe von 95.000 Euro. Er muss aber zuvor beweisen, dass die Ware bei Übergabe ausreichend gekühlt war. Hierfür trifft ihn die Beweislast. Es könne nicht festgestellt werden, dass der Schaden in der Zeit von der Übernahme zur Beförderung bis zur Ablieferung eingetreten sei. Umgekehrt muss der Frachtführer beweisen, dass, wie er behauptet, der Fahrer daran gehindert worden ist, vor Abfahrt die Temperatur zu überprüfen.

Bundesgerichtshof
Urteil vom 23.11.2017
Aktenzeichen I ZR 51/16

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.