Frachtdiebstahl: Gestohlene Ware genau nachweisen

Wenn Ware gestohlen wurde, muss dessen Umfang und Wert nachgewiesen werden
© Foto: iStock/Rudi Lange

Geht eine Sendung während des Transports verloren, muss der Anspruchsteller so detailliert nachweisen, welchen Umfang und welchen Wert die Sendung gehabt hat, dass der Richter sich von der Richtigkeit der Angaben überzeugen kann.


Datum:
04.09.2013
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


In dem verhandelten Fall hatte eine GmbH einen Container mit Fernsehgeräten beladen, ihn verplombt und den Transport von Istanbul nach Nürnberg in Auftrag gegeben. Dort kam der Container aber nie an, weil er dem Transporteur auf einem Parkplatz in Wien gestohlen wurde. Die GmbH verlangte daraufhin Schadensersatz. Sie musste jedoch anhand von Lieferscheinen, Frachtbriefen, korrespondierenden Rechnungen das Gericht überzeugen, dass die verschwundene Ware tatsächlich in dem Container war. Grundsätzlich reicht auch einer dieser Belege. In diesem Fall waren umfangreichere Nachweise nötig, die die behauptete Anzahl von Geräten in dem Container belegten. Zudem mussten der Zustand und Wert der Ware belegt werden. So konnte nachgewiesen werden, dass der Warenverlust in der Obhut des Frachtführers eintrat.

Bundesgerichtshof
Urteil vom 13.9.2012
Aktenzeichen: I ZR 14/11

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.