Keine Kündigung auf Wunsch der Kollegen

Ein Arbeitgeber darf einen Angestellten nicht einfach feuern, weil dessen Kollegen dies wünschen.


Datum:
21.06.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das entschied das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein. In dem verhandelten Fall ging es um einen Vertriebsingenieur. Zwei Kollegen, die eng mit ihm zusammenarbeiteten und gute Umsätze erzielten, hatten gedroht, sie würden kündigen, wenn der Mann weiter im Unternehmen bliebe. Dies nahm der Arbeitgeber zum Anlass, den Mann hinauszuwerfen. Den Richtern aber reichten der pauschale Hinweis auf die Drucksituation und allgemeine Gespräche nicht aus. Das Unternehmen hätte schon erklären müssen, welche konkreten Maßnahmen zuvor ergriffen wurden, um den schwelenden Zwist in den Griff zu bekommen, so die Begründung.

Der Arbeitnehmer indes hatte seinen Chef zweimal bei der Arbeitsagentur angezeigt mit dem Vorwurf, Kurzarbeitsleistungen zu missbrauchen. Doch auch der klagende Arbeitnehmer habe zunächst eine Klärung im Betrieb versuchen müssen. Eine gedeihliche weitere Zusammenarbeit sei nicht zu erwarten, da der Mann sofort eine Anzeige erstattet habe. Am Ende gab das Landesarbeitsgericht dem Auflösungsantrag des Unternehmens wegen des zerstörten Vertrauens statt.

§ LG Schleswig-Holstein
Urteil vom 20.03.2012
Aktenzeichen: 2 Sa 331/11

www.schleswig-holstein.de/LAG

HASHTAG


#Kündigung

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.