Rotlicht umgangen: Klarer Verstoß - Punkte!

Ein Rotlichtverstoß kann teuer zu stehen kommen
© Foto: Fotolia/Gina Sanders

Wer bei einer mehrspurigen Straße mit separaten Ampeln für die jeweiligen Fahrstreifen nach Überqueren der Haltelinie noch schnell den Fahrstreifen wechselt, riskiert einen Rotlichtverstoß und somit ein Bußgeld sowie Punkte in Flensburg. Das erklärte das Oberlandesgericht Köln.


Datum:
26.11.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Eine Pkw-Fahrerin hatte sich auf einer mehrspurigen Straße vor der Ampel auf der Geradeausspur eingeordnet. Nachdem die Ampel Grün anzeigte, sie die Haltelinie überquert hatte und ihr Fahrzeug sich bereits in der Kreuzung befand, war sie plötzlich auf die Linksabbiegerspur gewechselt. Doch die Ampel für die Linksabbiegerspur hatte noch Rot angezeigt.

Das Kölner Gericht entschied: Wer in der Absicht, das Rotlicht zu umgehen, eine solche Fahrweise an den Tag lege, begehe klar einen Rotlichtverstoß und nicht nur eine Ordnungswidrigkeit wegen eines fehlerhaften Fahrstreifenwechsels.

Dies gilt demnach sogar unabhängig davon, ob bereits beim Überqueren der Haltelinie die entsprechende Absicht vorlag oder diese spontan entstand.

Oberlandesgericht Köln
Beschluss vom 7.8.2015
Aktenzeichen: III-1 RBs 250/15

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.