Verkehrsschilder: Wanderparkplatz

Der "Wanderparkplatz" wartet nicht unbedingt mit schönen Routen auf
© Foto: picture-alliance/dpa/Ralph Goldmann

Ein blaues Schild mit einem weißen "P" erlaubt auf der ausgewiesenen Fläche ausdrücklich das Parken. Dort darf man sein Auto stehen lassen und in aller Ruhe die Gegend erkunden.


Datum:
25.04.2015
Autor:
Matthias Westerholt

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Gesetzgeber erlaubt nur einige wenige Zeichen, die mit ins blaue Feld aufgenommen werden dürfen. Der weiße Pfeil nach links oder nach rechts, die Erlaubnis, schräg auf dem Gehweg zu parken und das P+R Logo. Alle anderen Besonderheiten ("Gebühren- oder Parkscheinpflichtig" oder "für Lkw verboten") müssen auf weißen Zusatzschildern Platz finden. Aufgenommen in die Liste der bevorzugten Blaufeldzeichen ist seit einigen Jahren auch das Piktogramm des geschlechtslosen, mit dem Stock wandernden Paares.

Ein solches P-Schild weist auf einen Wanderparkplatz hin. Außer, dass ein solches Schild niemals auf Autobahnparkplätzen aufgestellt werden darf, bleibt es den Städten und Gemeinden überlassen, welche Plätze sie (touristisch) als Wanderparkplätze ausweisen. Inzwischen hat sich durchgesetzt, dass auf solchen Plätzen mindestens ein gemütlicher Rundwanderweg starten muss und übersichtliche Karten vorhanden sind. Eine Garantie aber, dort besonders schöne Wanderwege, übersichtliche Karten oder sogar geschützte Parkplätze zu finden, ist mit dem Schild nicht verbunden. Es ist letztlich nichts anderes als ein netter Hinweis der Straßenmeisterei.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.