Boxmover: Container selbstständig auf- und abladen

Selbstständig lädt der Boxmover auf und ab
© Foto: Boxmover


Datum:
22.03.2014
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Möglichkeit, Container ohne die Hilfe von externen Kränen oder Reachstackern selbsttätig ab- oder aufzuladen, bietet der neue Boxmover, den ab sofort Scheuwimmer-Fahrzeugbau vertreibt. Der Aufbau soll gegenüber herkömmlichen Systemen vor allem mit seinem geringen Eigengewicht punkten. Ohne verkehrstechnische Einschränkungen sollen bis zu 28 Tonnen Nutzlast möglich sein, wobei das System sogar bis zu 35 Tonnen Umschlagsgewicht verkraftet. Der Boxmover kann alle genormten Container-Größen seitlich vom Chassis aufladen oder herunterheben und entweder ebenerdig abstellen oder auf einen anderen LKW oder Eisenbahnwaggon umschlagen. Vor allem im Nahverkehr verspricht der Hersteller große Zeit- und damit Kostenvorteile.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.