DAF renoviert seine LF-Verteiler

Je nach Fahrgestellvariante kann der LF jetzt bis zu 1240 Liter Diesel bunkern
© Foto: DAF Trucks

Das jüngste Facelift bringt unter anderem neue Motoren, Hinterachsübersetzungen und Getriebe.


Datum:
24.09.2017
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Nach den größeren Modellen CF und XF gönnt DAF nun auch seiner Verteilerbaureihe LF (7,5 bis 19 Tonnen Gesamtgewicht) ein umfangreiches Update. Das bringt vor allem bei den Motoren und den Hinterachsübersetzungen Neuerungen.

Neu ins Programm kommt für die 7,5-Tonner ein 3,8 Liter "kleiner" Vierzylinder (Paccar PX 4). Das gewichtsoptimierte Aggregat ist in zwei Leistungsstufen mit 156 PS oder 172 PS (500 und 600 Nm Drehmoment) lieferbar.

Zusätzlich sind ab sofort längere Hinterachsübersetzungen von bis zu 3,31:1 lieferbar, die vor allem bei Autobahntempo die Drehzahlen um bis zu 200/min senken und den Spritkonsum um sechs Prozent verringern sollen.

JETZT GRÖSSERE AUSWAHL BEI DEN FAHRGESTELLEN

Für kommunale Einsätze ist der sieben Liter große Sechszylinder (Paccar PX 7) nun alternativ mit einer Wandlerautomatik von Allison kombinierbar. Auch die Montage von Spezialaufbauten wie beispielsweise einem Pressmüllaufbau will DAF durch neue Fahrgestellvarianten vereinfacht haben.

Ähnlich wie bei CF und XF blieb es bei eher leichten optischen Retuschen. Von den größeren Brüdern übernimmt der LF die neue Frontoptik mit Chromzierleisten am Grill und den beiden "Pausbacken" in der silbernen Spange.

Im Innenraum sorgt nun optional ein zusätzliches Fenster in der Beifahrertür für eine verbesserte Sicht auf Fußgänger und Radfahrer. Ansonsten spendierten die Niederländer neue Farben und die neu gestaltete Fahrerinformationsanzeige (DIP - Driver Information Panel). Über sie sollen Meldungen besser zu erkennen sein. Ebenso verspricht DAF eine bessere Ablesbarkeit der Instrumente durch neu gestaltete Zifferblätter.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.