Fliegl: Leichter Stahlkipper für den Agrareinsatz

Der Light Master Agrar soll es auf nur 6750 Kilogramm Leergewicht bringen
© Foto: Fliegl

Der Tatsache, dass auch in der Landwirtschaft immer weitere Strecken zurückgelegt werden müssen und dafür mehr und mehr Lkw anstatt Traktorgespanne eingesetzt werden, trägt Fliegl mit einer Ausweitung seines Kipperprogramms Rechnung.


Datum:
17.05.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der neue Light Master Agrar wurde für den Transport unterschiedlichster landwirtschaftlicher Schüttgüter entwickelt und verfügt dafür über eine verschleißfeste Stahlmulde mit schräger Stirnwand. Die Seitenwände und der Muldenboden bestehen durchgehend aus vier Millimeter dickem Stahl. Hinten verbaut Fliegl Aluminium-Flügeltüren, in die je ein Kornschieber eingearbeitet ist. Durch die Leichtbauweise soll der Light Master Agrar lediglich 6750 Kilogramm auf die Waage bringen. Dazu trägt auch das ebenfalls gewichtsreduzierte Stahl-Chassis bei. Auch bei Komponenten wie beispielsweise den Achsen will Fliegl noch ein paar Kilo Gewicht eingespart haben und preist die leichte Stahlmulde als kostengünstige Alternative zur reinen Aluminiummulde an.

HASHTAG


#Fliegl

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.