Frigoblock: Kühlmaschine spart Diesel

Als Basis dient ein Mercedes-Benz Atego 1530
© Foto: Frigoblock

Zusammen mit Daimler und dem Lebensmittelgroßhändler Mössle erprobt Frigoblock aktuell seine neue invertergesteuerte Kältemaschine FK 35i.


Datum:
06.04.2017
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Invertersteuerung sorgt dafür, dass der Generator- unabhängig von der Motordrehzahl des Lkw-Motors - genügend Strom für die Kühlung liefert. Dafür wird beispielsweise der Schubbetrieb bei Bergabfahrten genutzt, um dann zu kühlen, wenn der Motor läuft, aber keinen Kraftstoff verbraucht. Frigoblock rechnet dadurch mit einer Kraftstoffersparnis von bis zu 2 l/100 km. Einen weiteren Vorteil sieht der Hersteller in der kompakteren Bauweise der FK 35i.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.