HS-Schoch auf der IAA: Veredelt zum Jubiläum

Die Editionsmodelle verfügen über reichlich Chromschmuck
© Foto: HS-Schoch

Hingucker auf dem Messestand von HS-Schoch auf der IAA sind die sieben Editionsmodelle, die der Truckveredler zu seinem 25-jährigen Jubiläum aufbaute.


Datum:
13.09.2016
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


HS-Schoch motzte je ein Modell der sieben in Europa relevanten Zugmaschinen-Hersteller auf und präsentiert diese auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover. Ansonsten können sich die Besucher auf dem Stand über das gängige Angebot des Truck-Stylisten informieren. Das übrigens nicht nur aus chromblitzenden Anbauteilen wie Dachbügeln oder Bullfängern besteht. Vielmehr bieten die Schwaben auch ganz praktische Produkte wie Palettenstaukästen oder Seitenverkleidungen an.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.