Navistar ersetzt ProStar durch LT

Der neue Navistar LT
© Foto: Navistar

Um die Großflotten der USA buhlen in der schweren Klasse 8 vor allem Freightliner und Navistar. Wobei Freightliner massiv von den Navistar-Problemen mit den EGR-Motoren profitierte.


Datum:
12.12.2016
Autor:
Gregor Soller

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Freightliners "New Cascadia" kontert Navistar jetzt mit dem neuen LT, bei dessen Entwicklung die Fahrer viel mitreden durften. Dabei mischte Navistar Tradition mit Moderne. Heißt: klassische Rundinstrumente mit Digitalanzeigen und die Bedienung der Signalhörner wanderte zurück über die Fahrertür, wo die US-Trucker schon seit jeher durch Zug an einer Strippe die Umwelt warnen und Sound machen.

Leiser wurde dagegen die gesamte Geräuschkulisse aufgrund besserer Aerodynamik - was zudem den Verbrauch senken soll. Gegenüber dem Vorgänger ProStar soll der LT mit vergleichbarem Cummins ISX15-Motor bis zu sieben Prozent sparsamer sein - einer der wichtigsten Punkte in den USA neben den Standzeiten, die Navistar analog zu Freightliner optimiert haben will. Gleiches gilt für Reparatur- und Servicezeiten. Ebenfalls Einzug hielten Assistenzsysteme und ein vorausschauender GPS-Tempomat. Neben den 15-Liter-Cummins ISX-Motoren mit bis zu 572 PS werden künftig wieder eigene, N-13 genannte Motoren angeboten, die bis zu 482 PS und 2370 Newtonmeter leisten. Auf dass das Maxxforce-Debakel mit nicht erreichten Grenzwerten Vergangenheit ist.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.