Schmitz-Cargobull auf der IAA 2016: In 18 Stunden geliefert

Auch für Curtain-Sider ist jetzt ein Executive-Paket lieferbar
© Foto: Schmitz-Cargobull

Für Schmitz-Cargobull ist die IAA Nutzfahrzeuge 2016 der Startschuss für das Executive-Paket im Sattelcurtainsider-Bereich.


Datum:
27.08.2016
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ein ähnliches Paket hatten die Münsterländer bereits beim Sattelkoffer S.KO Cool Executive erfolgreich eingeführt. Beim Curtainsider umfasst das Executive-Paket folgende Features: Sattelcurtainsider S.CS mit hauseigener Rotos-Achse und Schmitz-Reifen und dazu ein Full-Service-Paket inklusive Trailer- und Reifen-Service, außerdem Telematik und europaweiter Pannendienst. Immer im Standard-Paket enthalten sind das telematiküberwachte Reifendruckkontrollsystem, der neue geklebte Boden und die Schmitz-Telematik-Einheit. Optionale Finanzierungsangebote ergänzen das Paket. Schmitz verspricht die Executive-Trailer innerhalb von 18 Stunden nach der Bestellung liefern zu können.

Darüber hinaus können die Besucher unter anderem einen Blick auf die überarbeitete S.KI Thermomulde werfen, die dank neuer Isolation 200 Kilo weniger als die Vorgängermulde wiegen soll. Oder auf den S.SC Mega mit neuem, jetzt rollierten Rahmen, der noch stabiler wurde. Er soll laut Hersteller zehn Prozent mehr Streckenlast ohne Schweißverzug bieten, weshalb beispielsweise auch schwere Maschinen auf den Trailer geladen werden können. Dafür ist auch der optional geklebte Boden ausgelegt, der bis zu 7,5 Tonnen Stapler-Achslast verträgt.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.