Stützbeine mit Luftdruck statt Kurbel

Die PTS-Stützbeine lassen sich pneumatisch aus- und einfahren
© Foto: Whizz Partners

Eine Alternative zu mechanisch per Kurbel zu bedienenden Auflieger-Stützbeinen hat die Firma Whizz-Partners im Programm.


Datum:
15.03.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Mit Pneumatic-Trailer-Support (PTS) lassen sich die Stützbeine per Luftdruck aus- und einfahren. Was laut Hersteller nicht länger als fünf Sekunden dauern soll, sobald der Fahrer den entsprechenden Knopf an den Stützbeinen oder alternativ im Fahrerhaus gedrückt hat. Neben der Zeitersparnis gegenüber dem herkömmlichen Kurbeln führt Whizz-Partners weitere Vorteile an: Auflieger können auf engen Betriebsgeländen mit geringerem Abstand abgestellt werden, der Fahrer schont seine Gelenke, minimiert das Unfallrisiko, und es ergeben sich kleine Vorteile bei Aerodynamik und Gewicht.

PTS ist laut Hersteller nahezu wartungsfrei, und Rost sollte dank Aluminium-Bauweise ebenfalls kein Thema sein. Das System entspricht der DIN ISO 9001. Die maximale Belastbarkeit pro Standbein wird mit 50 Tonnen angegeben. Whizz-Partners gewährt auf alle pneumatischen Bauteile fünf Jahre und auf die Metallstruktur zehn Jahre Garantie.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.