Verbessertes Optitrack

Boosten mit Optitrack: Zum Anfahren stehen nun sieben Prozent mehr Drehmoment zur Verfügung
© Foto: Renault Trucks

Renault Trucks der C 2.5-Baureihe können mit zwei Hydraulikmotoren in der Vorderachse vorübergehend zusätzliche Antriebskraft auf die Räder bringen.


Datum:
26.07.2018
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das nun überarbeitete Optitrack-System ist bis 50 km/h aktiv und bietet jetzt dank einer Boost-Funktion einen Hydraulikdruck von 450 statt 420 bar und damit eine Drehmomenterhöhung um sieben Prozent.

Neu ist Optitrack+: Das System arbeitet hier nur bis circa 20 km/h, generiert dafür aber bis zu 30 Prozent mehr Drehmoment speziell für Fahrten im extremen Gelände. Beim Wiedererreichen von 15 km/h erfolgt ohne Zutun des Fahrers die Wiedereinschaltung.

Zusätzlich kann die Technologie jetzt auch im zweiten Rückwärtsgang genutzt werden. (gv)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.