Volvo: ein System für alles

Das Radia (DAB+) kann jetzt auch Navigation und Telematik
© Foto: Volvo Trucks

Mit dem Zusammenschluss des Audio- und Entertainmentgeräts mit den Navigations- und Fuhrparkmanagementsystemen (Telematik) hat Volvo Trucks ein neues, per Touchscreen, Sprache und Lenkradtasten bedienbares Komplettsystem entwickelt.


Datum:
17.05.2017
Autor:
Serge Voigt

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Für die Zielführung akzeptiert das Navigationssystem des Fahrzeugs verschiedene Eingabemöglichkeiten. Alternativ zur Eingabe der Adresse reicht es aus, die auf dem Touchscreen angezeigte Karte zu berühren.

Zudem können Fahrer auf alle Dynafleet OnBoard-Dienste einschließlich Lenkzeitüberwachung, Fahrercoaching und Nachrichten zugreifen. So können Fahrer ihre fahrerische Leistung und den Kraftstoffverbrauch verfolgen und herausfinden, wie sie besser fahren können. Verfügbar ist das optionale System für FH, FM und FMX.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.