127 neue LKW-Stellplätze im Hunsrück

Endlich Platz für müde Fahrer (Foto: Nigel Treblin/ddp)

Gute Nachrichten für alle Fahrer, die im Hunsrück unterwegs sind und auf der Suche nach einer Rast- und Ruhestätte sind.


Datum:
24.10.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Gute Nachrichten für alle Fahrer, die im Hunsrück unterwegs sind und auf der Suche nach einer Rast- und Ruhestätte sind: Für mehr als zehn Millionen Euro werden die Autobahnrastplätze im Rhein-Hunsrück-Kreis auf Vordermann gebracht. Verteilt auf die sechs Parkplatzanlagen zwischen Boppard und Rheinböllen stehen den LKW-Fahrern in absehbarer Zeit insgesamt 181 Stellplätze zur Verfügung – zuvor waren es lediglich 54.

Eine Aufstockung der LKW-Parkplätze entlang der A 61 war erforderlich geworden, um den enormen Verkehrsanstieg im Güterverkehrsbereich auffangen zu können und so die gegenwärtige Parkplatzproblematik zu beseitigen. Ziel ist es, sowohl die Quantität als auch die Qualität von Parken und Rasten auf den Autobahnparkplätzen im Kreis zu verbessern. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.