2011 wird wohl teuerstes Tankjahr

Super E10 verteuerte sich auf rund 1,527 Euro (Foto: Joerg Sarbach/ dapd)

Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen haben im September einen kräftigen Sprung nach oben gemacht.


Datum:
06.10.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen haben im September einen kräftigen Sprung nach oben gemacht. Wie die monatliche Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, kostete ein Liter Super E10 im vergangenen Monat rund 1,545 Euro. Im August mussten die Autofahrer noch 3,3 Cent weniger bezahlen. Der Dieselpreis lag im vergangenen Monat bei durchschnittlich 1,421 Euro. Dies ist ein Anstieg gegenüber August um 3,2 Cent.

Nach neun Monaten deutet laut ADAC alles darauf hin, dass 2011 das bislang teuerste Tankjahr wird. Super E10 verteuerte sich auf durchschnittlich 1,527 Euro. Im Vorjahr waren es im Mittel 1,405 Euro gewesen. Noch deutlicher fällt die Verteuerung bei Diesel aus. In den ersten neun Monaten 2011 mussten je Liter Diesel im Durchschnitt 1,402 Euro bezahlt werden und damit 18,8 Cent mehr als im Jahr 2010. (Quelle: ampnet; vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.