A 20 nimmt in Niedersachsen wichtige Planungshürde

Noch in diesem Jahr könnten die Bagger zum Bau des ersten A-20-Abschnitts in Niedersachsen anrollen
© Foto: Picture Alliance/dpa/Ulrich Baumgarten

Für einen ersten 13 Kilometer langen Abschnitt der geplanten Küstenautobahn liegt nun ein Planfeststellungsbeschluss vor. Noch dieses Jahr könnten die Bauarbeiten beginnen.


Datum:
19.04.2018
Autor:
Julia Thomsen

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Hannover. Für den ersten Bauabschnitt der geplanten Küstenautobahn A 20 in Niedersachsen liegt der Planfeststellungsbeschluss vor. Noch ist die Genehmigung aber nicht rechtskräftig. Nach Auslegung der Pläne läuft eine vierwöchige Frist für Klagen bis zum 18. Juni. Es geht um eine 13 Kilometer lange Autobahnstrecke von der A 28 bei Westerstede bis zur A 29 bei Jaderberg. Sollte es keine Klagen geben beziehungsweise der Beschluss rechtskräftig werden, sollen noch dieses Jahr die Bagger rollen.

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) sprach am Mittwoch von einem entscheidenden Schritt. „Niedersachsens Küstenautobahn, eines der wichtigsten Verkehrsprojekte Norddeutschlands, kann endlich Realität werden.“ Die A 20 sei als Ost-West-Verbindung sowohl für den europäischen Reise- und Transitverkehr als auch für eine bessere Hinterlandanbindung der Seehäfen von großer infrastruktureller Bedeutung für Niedersachsen.

Im Rahmen des Planstellungsverfahrens waren rund 1000 Einwendungen bei den Behörden eingegangen. Der Beschluss wurde am vergangenen Montag von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr unterzeichnet. Die A 20 soll eine durchgehende Verbindung von den Niederlanden über Hamburg bis nach Polen ermöglichen, der niedersächsische Abschnitt ist insgesamt 120 Kilometer lang. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.