-- Anzeige --

ADAC: Mehr Stau als vor Corona in den Sommerferien

Der ADAC rechnet ab dieser Woche mit Staus
© Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/picture-alliance

An den ersten Wochenende der aktuellen Sommerferien gab es 15.000 Staumeldungen – 2000 mehr als im Jahr davor.


Datum:
27.07.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher/ dpa
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der ADAC Südbayern rechnet in den anstehenden Sommerferien mit mehr Staus als vor Corona im Freistaat. Bereits an den ersten Wochenenden der Sommerferien in anderen Bundesländern habe man deutschlandweit rund 15.000 Staumeldungen gehabt - etwa 2000 mehr als 2019.

Besonders auf den Autobahnen Richtung Süden, an den neuralgischen Punkten rund um München und auf der Autobahn A 8 Richtung Salzburg werde es, laut ADAC-Prognosen, wesentlich mehr Verkehr geben. Darüber hinaus bremsen Baustellen den Verkehr - unter anderem auf der A 3 bei Regensburg und Passau, auf der A 9 am Dreieck Holledau, auf der  A95 bei Schäftlarn, der A 96 bei Memmingen und der B 2 zwischen Oberau und dem Tunnel Farchant.

Zudem erwartet er auch an den Grenzübergängen nach Österreich längere Wartezeiten, wegen der dortigen Corona-Kontrollen. Am Übergang Passau- Suben habe es am vergangenen Wochenende bereits zwei Stunden Wartezeit gegeben - ohne Sommerferien in Bayern. Weil der letzte Schultag in Bayern auf den kommenden Donnerstag fällt, erwartet Kreipl bereits an diesem Tag den Beginn des Reiseverkehrs. Am Freitag werde er weiter ansteigen und am Samstag seinen ersten Höhepunkt erreichen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.