Adblue: Länder fordern schärfere Kontrollen

Bei der Abgasreinigung wird offensichtlich oftmals betrogen
© Foto: Hendrik Schmidt/picture-alliance

Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen sich für schärfere Kontrollen gegen Abgasbetrug bei Lkw einsetzen.


Datum:
29.07.2017
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Dem Staat entginge durch Manipulationen bei der Abgasreinigung jedes Jahr ein dreistelliger Millionenbetrag, sagte CDU-Fraktionsvize Ulrich Thomas im Magdeburger Landtag. Weil die Manipulation die Erfüllung einer besseren Abgasnorm vorgaukele, sparten die kriminellen Spediteure entsprechend Mautgebühren. Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen daher auf schärfere Kontrollen des BAG drängen. Die Behörde benötige dafür mehr Personal.

Derzeit würden bei Kontrollen entlang der Autobahnen vor allem Fahrtenschreiber, Lenkzeiten oder die Profiltiefe der Reifen kontrolliert, kritisierte Thomas. Ob tatsächlich Harnstoff (AdBlue) zur Abgasreinigung verwendet werde, werde dagegen nicht erfasst. Das biete vor allem für Speditionen aus dem Ausland Betrugsmöglichkeiten. Deutsche Unternehmer könnten wegen der Kontrolle bei der Hauptuntersuchung kaum betrügen. Schärfere Kontrollen seien deshalb auch nötig, um einen Wettbewerbsnachteil für einheimische Unternehmen zu verhindern.

Die Manipulation bei der Abgasreinigung sorgt seit mehr als einem Jahr immer wieder für Gesprächsstoff. Konkret geht es um den Einsatz sogenannter AdBlue-Emulatoren. Dabei handelt es sich um elektronische Geräte, durch die die normalen Funktionen der computergestützten Schadstoffregulierung bei Lkw umgangen werden.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.