Auch Kögel verbannt die Einstecklatte

Beim Transport von Gitterboxen kann auf Einstecklatten verzichtet werden  
© Foto: Kögel

Beim neuen Strong&Go-Aufbau ersetzen Gurtaussteifungen in der Plane die herkömmlichen Einstecklatten. Code-XL ist inklusive.


Datum:
02.08.2018
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Burtenbach. Für alle Varianten der Pritschenfahrzeuge Cargo, Mega und Light der neuen Novum-Generation bietet Kögel ab sofort seinen neuen Strong&Go-Aufbau an. Dieser erfüllt die DIN-EN-12642-Code-XL-Aufbaufestigkeit und Daimler-Richtlinie 9.5 ohne den Einsatz von Einstecklatten. Diese ersetzt eine mit Gurtaussteifungen verstärkte Dach- und Seitenplane durch die beim Transport von Gitterboxen und gebänderter Ladung Einstecklatten überflüssig werden. Anders sieht es beim zertifizierten Getränke-Transport aus. Wer den mit dem Strong&Go-Aufbau durchführt, muss bei einlagigen und zweilagigen Getränkekisten auf Normpaletten aber nur noch  eine Reihe Latten auf Höhe der ersten Getränkekiste stecken und damit deutlich weniger als bisher. (bj)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.