Autobahnschütze: Zehneinhalb Jahre Gefängnis

Das Landgericht Würzburg war von der Schuld des Angeklagten überzeugt
© Foto: picture alliance/dpa

Das Landgericht Würzburg hat den Fernfahrer Michael Harry K. zu zehn Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt.


Datum:
09.01.2014
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Zur Last wurden ihm vierfacher versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und vorsätzlich gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr gelegt. Nach dem sogenannten Autobahnschützen fahndeten die Ermittler jahrelang vergeblich. Erst eine umfangreiche Kennzeichenerfassung an den betroffenen Autobahnabschnitten führte das Bundeskriminalamt im vergangenen Jahr auf die Fährte des LKW-Fahrers. Die Staatsanwaltschaft hatte zwölf Jahre Haft gefordert. "Roulette mit dem Leben anderer Verkehrsteilnehmer" habe der 58-Jährige gespielt, so der Oberstaatsanwalt Boris Raufeisen. Der Fernfahrer hatte gestanden, von Herbst 2009 an auf andere Lastwagen geschossen zu haben. Den Vorwurf des versuchten Mordes wies er entschieden zurück. Er habe nie in die Nähe von Personen geschossen. Obwohl K. keinen Waffenschein hatte, hielt er sich für einen guten Schützen. Das Schießen hatte er sich selbst beigebracht. Als Motive nannte der Angeklagte Genugtuung und Selbstjustiz.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.