BAG-Bericht: Personalsorgen in der Logistik

BAG: Auch Kraftfahrzeugführer fehlen in der Verkehrsbranche.
© Foto: dpa

Unternehmen der Güterverkehrs- und Logistikbranche versuchen vermehrt durch finanzielle Anreize gutes Personal zu binden.


Datum:
09.10.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


In einigen Bereichen der Verkehrsbranche kann der Fachkräftebedarf kaum noch gedeckt werden. Stellen können nicht besetzt werden und Personalabwerbungen werden häufiger. Das ist das Ergebnis des vierten Turnusberichts zur Arbeitsmarktsituation und zu den Arbeitsbedingungen in Güterverkehr und Logistik, den das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) erstellt hat. Die Untersuchung, die sich schwerpunktmäßig mit den Entwicklungen im Jahr 2011 befasst, analysiert die Situation in insgesamt neun Berufsfeldern der Logistik, namentlich Fachlageristen, Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Speditionskaufleute, Schifffahrtskaufleute, Kraftfahrzeugführer, Schienenfahrzeugführer und Binnenschiffer.

Trotz wachsender Personalsorgen bleibt die Personalsuche beim Großteil der Unternehmen auf den regionalen Markt beschränkt. Die Potenziale des Internets im Wettbewerb um Fachkräfte werden vergleichsweise wenig, soziale Netzwerke fast gar nicht genutzt.

Obwohl sich die Personalverfügbarkeit in Ausbildungsbetrieben bedeutend besser darstellt, ist das Ausbildungsengagement in weiten Teilen der Branche nur begrenzt. In zunehmendem Maße versuchen Unternehmen der Güterverkehrs- und Logistikbranche, insbesondere durch finanzielle Anreize und die Einbindung leistungsabhängiger Entlohnungssysteme qualitativ gutes Personal zu binden.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.