Branche klagt über Preisdruck

ADAC Truck Service befragte Transporteure zur aktuellen Situation.
© Foto: ADAC

Gestiegene Kosten und der wachsende Preisdruck machen den deutschen Transporteuren auch 2012 am meisten Kopfzerbrechen. Das kam bei einer Umfrage von ADAC Truck Service heraus.


Datum:
27.07.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Deutsche Transporteure machen sich auch 2012 vor allem über gestiegene Kosten und den stetig wachsenden Preisdruck am meisten Sorgen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Pannenhilfeorganisation ADAC Truck Service. Diese wurde in diesem Jahr unter 112 deutschen Transportunternehmen durchgeführt. 97 Prozent der befragten Unternehmen - und damit nahezu alle - kämpfen laut der Umfrage mit steigenden Kraftstoffpreisen und zunehmenden Betriebskosten. Das entspricht einem Plus von rund fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Vermehrt rücken in den Speditionen auch personalbezogene Themen in den Vordergrund: Für immerhin 7,1 Prozent der Transporteure ist der drohende Mangel an qualifizierten Berufskraftfahrern ein wesentliches Thema.

STEIGENDER STRESS BELASTET DIE BRANCHE

5,4 Prozent klagen zudem über eine steigende Arbeitsbelastung und Stress angesichts des wachsenden Preisdrucks und der zunehmenden Internationalisierung des Transportwesens. Das Aufregerthema Mautkosten, welches im Vorjahr noch rund ein Drittel aller Transporteure beschäftigte sowie die Angst vor den Folgen der Wirtschaftskrise (2011: 20 Prozent), sind in diesem Jahr hingegen kaum mehr ein Thema - nur 7,1 Prozent beziehungsweise 2,7 Prozent der Befragten erachten das noch als zentrale Probleme.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.