Brandursache: LKW-Kühlaggregat

Glück im Unglück: Alle Passagiere der Lisco Gloria überlebten. (Foto: ddp)

Das Kühlaggregat eines LKW hatte Feuer gefangen und setzte dann das komplette Fährschiff "Lisco Gloria" in Brand.


Datum:
17.11.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ursache des schweren Fährunglücks in der Nacht von 8. auf 9. Oktober auf der Ostsee, bei dem die Fähre "Lisco Gloria" in Brand geraten war und 236 Passagiere evakuiert werden mussten, war das Kühlaggregat eines LKW. Die Versuche, das brennende Aggregat auf dem nach oben offenen Wetterdeck der Fähre mit Hilfe von Feuerlöschern in Griff zu bekommen, blieben vergeblich. Das Feuer breitete sich rasant aus und griff auf die umliegenden LKW über, die teils mit Gefahrgut beladen waren. Der Kapitän entscheidet sich ohne langes Zögern für die Evakuierung des Schiffes der Reederei DFDS Seaways, Baujahr 2002. Bis das Küstenwachschiff Neustrelitz am Unglücksort eintrifft, teiben die Passagiere eine halbe Stunde bei Windstärke fünf in den Rettungsbooten. Dennoch kommen die meisten mit dem Schrecken davon. 28 Fahrgäste müssen wegen des Einatmens von Rauch behandelt werden. Die 200 Meter lange und 23 Meter breite "Lisco Gloria" befand sich auf der Überfahrt von Kiel nach Klaipeda in Litauen. (mo)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.