Dänische Grenzkontrollen sorgen weiter für Ärger in EU

Streit um dänische Grenzkontrollen (Foto: Tim Riediger/ dapd)

Die dänischen Pläne für neue Grenzkontrollen sorgen weiter für Streit in der EU.


Datum:
10.06.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die dänischen Pläne für neue Grenzkontrollen sorgen weiter für Streit in der EU. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat Dänemark aufgefordert, die Reisefreiheit an seinen Grenzen nicht zu beschränken. "Wir können nicht akzeptieren, dass die Schengen-Reisefreiheit auf kaltem Weg und indirekt unterlaufen wird", sagte der Minister am Donnerstag beim Treffen der EU-Innenminister in Luxemburg. "Insofern werden wir mit Dänemark keinen Konflikt beginnen, aber klare Fragen stellen." Auch andere EU-Länder kündigten "Klärungsbedarf" an. Die EU-Kommission soll in den nächsten Wochen einen Vorschlag zur Schengen-Reform machen. EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström versuchte Zweifel zu zerstreuen und sagte, dass die Diskussion um Grenzkontrollen nicht das Ende von Schengen bedeute: "Ich sehe Schengen nicht gefährdet." Die Minister wollen dazu Empfehlungen verabschieden, die auf dem Gipfel im Juni beschlossen werden. (dpa/vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.