DocStop-Beschilderung gefordert

DocStop soll künftig besser ausgeschildert werden
© Foto: DocStop

40 Manager und Vorstände aus der Transportbranche haben eine entsprechende Petition unterzeichnet.


Datum:
28.07.2017
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Forderung nach einer DocStop-Autobahnbeschilderung wird immer lauter. Nun haben 40 Manager und Vorstände von Unternehmen und Verbänden aus der Transport- und Nutzfahrzeugbranche - darunter auch Gerhard Grünig, Chefredakteur des TRUCKER - ein Schreiben hierzu unterzeichnet, das sich an Verkehrsminister Alexander Dobrindt richtet. "Der Hinweis mit dem DocStop-Logo auf den Vorwegweisern an der Autobahn würde allen, auch ausländischen Berufskraftfahrern die Möglichkeit zur medizinischen Hilfe an dieser Raststätte anzeigen und so für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und vor allem zu einer Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen", erklärt DocStop-Initiator Rainer Bernickel. Marcel Frings, Chief Representative von Timo-Com, Adalbert Wandt, Präsident des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung BGL, und Frank Albers, Krone Vertriebsleiter Deutschland, überreichten die Petition an die Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium Dorothee Bär. Der Verein"DocStop für Europäer e. V." wurde 2007 ins Leben gerufen, um Lkw-Fahrer mit einer professionellen und unkomplizierten medizinischen Unterwegsversorgung zu unterstützen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.