EU soll schärfer gegen Sozialdumping vorgehen

Fahrer in Europa sollen das Wochenende nicht im Lkw verbringen müssen
© Foto: Picture Alliance/Friso Gentsch

Acht Verkehrsminister fordern von der EU ein konsequenteres Vorgehen gegen Sozialdumping.


Datum:
02.11.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Deutsche Speditions- und Logistik Verband DSLV begrüßt den Schritt, warnt aber auch davor, osteuropäische Transporteure unter Generalverdacht zu stellen.

In einem gemeinsamen Schreiben fordern die Verkehrsminister Deutschlands, Österreichs, Belgiens, Dänemarks, Frankreichs, Italiens, Luxemburgs und Norwegens ein konsequenteres Vorgehen der Europäischen Kommission gegen sozialen Missbrauch im Straßengüterverkehr. Einheitliche europäische Sozialvorschriften seien Voraussetzung für jede weitere Liberalisierung in der EU und nationalstaatlichen Regeln vorzuziehen.

Zu den Forderungen gehören das Verbot des Verbringens der wöchentlichen Ruhezeit im Fahrerhaus, die Stärkung und Harmonisierung der Kontrollen, die Bekämpfung von Briefkastenfirmen und die Eindämmung des unverhältnismäßigen Einsatzes von leichten Nutzfahrzeugen zur Durchführung grenzüberschreitender Beförderungen.

Der Bundesverband Güterverkehr, Logistik und Entsorgung BGL nahm die Initiative ebenfalls "mit Zufriedenheit zur Kenntnis".

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.