Gastwirt beißt LKW-Fahrer

Beim Streit um einen lädierten Sonnenschirm ist ein LKW-Fahrer verletzt worden (Bild: ddp/Philipp Guelland).

Wegen eines beschädigten Sonnenschirms ist der Besitzer eines Lokals in Villach-St. Martin ausgeflippt.


Datum:
16.08.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ein ägyptischer Gastwirt hat am Freitagabend im österreichischen Villach-St. Martin einen jungen LKW-Fahrer gebissen. Der Lokalbesitzer war ausgerastet, weil der Trucker aus Slowenien beim Zurückfahren mit seinem Klein-LKW einen Sonnenschirm in seinem Gastgarten beschädigt hatte. Nach einer Diskussion kam es zwischen dem Gastwirt und dem LKW-Fahrer zu einem Streit, der handfest endete. Dabei biss der 44-Jährige den 27-Jährigen in den linken Oberarm und fügte ihm Hautabschürfungen am rechten Arm zu. Der Gastwirt behauptete, vom LKW-Fahrer ebenfalls verletzt worden zu sein. Bei ihm war das Gesicht leicht gerötet. (ag)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.