Gegen Maut bei Kleinlastern

Kleinlaster sollen nicht zahlen (Foto: Joerg Koch/ dapd)

Der Bund der Selbständigen lehnt das Einbeziehen von Kleinlastern in das Mautsystem ab.


Datum:
14.10.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Bund der Selbständigen lehnt das Einbeziehen von Kleinlastern in das Mautsystem ab. Wenn die Politik die Straßenbenutzer an der Finanzierung beteiligen möchte, so der Bund der Selbstständigen, sollten zunächst andere Modelle geprüft werden, etwa die Erhöhung der Mautgebühren für große Lastwagen.
  "Wenn sich die Politik entschließt, zum Zwecke des Straßenbaus eine Maut einzuführen, dann sollte sie zunächst bei denen ansetzen, die die Straßen am meisten schädigen und nicht den Mittelstand belasten", fordert Markus Droth, Hauptgeschäftsführer des Bundes der Selbständigen BDS – Gewerbeverband Bayern.
 
Anders als es der Vorschlag des FDP-Politikers Patrik Döring im SPIEGEL suggeriert, seien von einer Ausdehnung der LKW-Maut auf Kleinlaster, die schwerer als 3,5 Tonnen sind, viele mittlere und kleinere Betriebe betroffen, wie Droth sagt. "Für die wäre die Einbeziehung in das Toll Collect System ein zusätzlicher finanzieller und bürokratischer Aufwand", so Droth. Schließlich müsste das Toll Collect System um rund 350.000 Empfangsgeräte erweitert werden - verbunden mit dem entsprechenden Ausbau der Software- und Rechnerkapazitäten. Zudem wären wohl noch mehr Kontrollen durch das Bundesamt für Güterverkehr BAG notwendig, gibt Droth zu bedenken. (Quelle: b4b Schwaben; vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.