Geplante Rheinbrücke in Duisburg bricht Rekord

Die alte Rheinbrücke in Duisburg ist bald Geschichte
© Foto: Picture Alliance/dpa/Christoph Reichwein

Das neue Bauwerk soll mit exakt 802 Metern Länge die größte Schrägseilbrücke Deutschlands werden.


Datum:
28.02.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Duisburg. Der geplante Neubau der Rheinbrücke für die Autobahn 40 in Duisburg wird die größte Schrägseilbrücke Deutschlands: Das Bauwerk soll exakt 802 Meter lang werden mit zwei Brückenpfeilern im Abstand von 380 Metern, wie die zuständige Projektmanagement-Gesellschaft Deges mitteilte. Die Pläne zur Rheinbrücke seien seit Mittwoch für die Öffentlichkeit zugängig.

Die vom Bund getragenen Gesamtkosten für das Projekt werden auf rund 340 Millionen Euro geschätzt. „Die Nutzungsdauer der neuen Brücke wird voraussichtlich bei mindestens 80 bis 100 Jahren liegen”, teilte ein Sprecher der Deges am Mittwoch mit. Der Neubau sei für mindestens 126.000 Fahrzeuge am Tag ausgelegt.

Die Deges ist zuversichtlich, dass der Planfeststellungsbeschluss im Jahr 2019 vorliegt. Der Bau der Brücke könnte im Jahr 2020 beginnen. Die neue Rheinbrücke soll aus zwei Brückenteilen bestehen: In den ersten drei Jahren sollen der südliche Teil sowie die Fahrbahnen in Richtung Dortmund gebaut werden. Anschließend sollen der nördliche Brückenabschnitt und die Fahrbahnen in Richtung Venlo bis 2026 fertiggestellt werden. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.