Geschäftsklima mau

Das Geschäftsklima im Transportwesen hat sich im Oktober im Vergleich zum Vormonat verschlechtert.


Datum:
29.10.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das Geschäftsklima im Transportwesen hat sich im Oktober im Vergleich zum Vormonat verschlechtert. Die aktuelle Lage und die Perspektiven für die nächsten sechs Monate werden von den Unternehmen (Personenbeförderung zu Land, Güterbeförderung im Straßenverkehr, Taxibetriebe und andere) nicht mehr so positiv bewertet, aber immhin besser als im Vergleich zum September. Das geht aus den aktuellen Konjunkturperspektiven des Ifo-Instituts hervor.

Der Bereich Güterbeförderung im Straßenverkehr rechnet für die nächste Zeit nur noch mit geringen Umsatzzuwächsen und war in seinen Erwartungen für die kommenden sechs Monate leicht skeptisch. Da aber die aktuelle Geschäftslage noch günstiger beurteilt wurde als im September, konnte der Klimaindikator dennoch leicht steigen. Auf die Sonderfrage nach Behinderungen der inländischen Geschäftstätigkeit nannten die Firmen an erster Stelle den Fachkräftemangel (37 Prozent) gefolgt von Finanzierungsengpässen (20 Prozent) und unzureichender Nachfrage (16 Prozent).
 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.