-- Anzeige --

Gewerkschaften starten Aktionstage an Amazon-Verteilzentren

Verdi legt sich wieder mit Amazon an - diesmal geht es um die Arbeitsbedingungen des Zustellpersonals
© Foto: Sebastian Willnow/dpa/picture-alliance

Mit bundesweiten Aktionstagen wollen Gewerkschaften und Beschäftigten-Beratungsnetzwerke auf die ihrer Ansicht nach prekären Arbeitsbedingungen von Zustellern und Lkw-Fahrern bei Amazon aufmerksam machen.


Datum:
01.09.2021
Autor:
Mareike Haus/ dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi), der DGB sowie mehrere Beschäftigten-Beratungsnetzwerke starten am Mittwoch unter dem Hashtag #ausgeliefert Aktionstage, bei denen die ihrer Ansicht nach prekären Arbeitsbedingungen bei Transport und Zustellung bei Amazon im Fokus stehen. Bei den Aktionen, die nach Angaben von Verdi vom 1. bis 4. September an mehr als zwei Dutzend Standorten stattfinden, sollen Betroffene beraten und über ihre Rechte aufgeklärt werden, und zwar in verschiedenen Sprachen. 

Der Auftakt der Aktionstage wird am Mittwochmorgen vor dem Amazon-Lager in Berlin-Mariendorf stattfinden; vor Ort werden die stellvertretende Verdi-Vorsitzende Andrea Kocsis und auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sein.

Amazon wies die Vorwürfe bereits am Dienstag zurück und verwies auf regelmäßige Kontrollen bei seinen Zulieferern sowie eine anonyme Beschwerde-Hotline für Beschäftigte.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.