Girteka Logistics plant offenbar Großoffensive in Deutschland

Wickelt jetzt auch Binnentransporte in Deutschland ab: Girteka Logistics
© Foto: Girteka Logistics

Das litauische Transportunternehmen steigt in den deutschen Komplettladungsmarkt ein und hat hier offenbar ambitionierte Ziele.


Datum:
15.11.2018
Autor:
Eva Hassa

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Vilnius. Der litauische Transportgigant Girteka Logistics plant seinen Markteintritt in Deutschland offenbar größer, als vor wenigen Wochen angekündigt. So soll das Unternehmen aktuell 500 Lkws in Deutschland zugelassen haben, behauptet ein Branchenkenner gegenüber der VerkehrsRundschau, der namentlich nicht genannt werden will. Und dies sei erst der Anfang, sagt. Angeblich wolle Girteka bis 2021 jedes Jahr um weitere 500 Lkws auf insgesamt 2000 Lkws aufstocken. Strategiechef des Unternehmens, Kaas Mortensen bestätigt diese Zahlen indes gegenüber der VerkehrsRundschau nicht. Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen wolle sich das Unternehmen derzeit dazu nicht äußern, sagte Mortensen auf Anfrage.

Girteka-Umsatz legte 2017 um fast 30 Prozent zu

Hintergrund: Im Oktober hatte das Unternehmen mitgeteilt, die ersten Lastwagen in Deutschland zugelassen zu haben und dies damit begründet: Man reagiere damit auf die starke Marktnachfrage nach mehr Kapazitäten im deutschen Komplettladungssegment. Kaas Mortensen sprach in diesen Zusammenhang von einem „Meilenstein“, der aber nur ein kleiner Teil des nachhaltigen Wachstumsziels von Girteka darstelle. So strebe das Unternehmen bis 2021 insgesamt rund eigene 10.000 Lkw und 20.000 Lkw-Fahrer an.

Girteka Logistics wurde 1996 in Vilnius gegründet und arbeitet im Full Truck Load (FTL)-Segment. Derzeit setzt das Unternehmen rund 5000 Zugmaschinen und 5500 Auflieger ein. Im vergangenen Geschäftsjahr soll der Umsatz nach eigenen Angaben um fast 30 Prozent gestiegen sein.

Mehr zu Girteka Logistics‘ Markteintritt in Deutschland lesen Sie in der VerkehrsRundschau- Ausgabe VR46/2018, die am 16. November 2018 erscheint. (eh)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.