Grüne informieren sich über BAG-Personal

Der Straßenkontrolldienst des BAG im Einsatz
© Foto: McPhoto/Blickwinkel/picture-alliance

Die Partei hat eine Kleine Anfrage an den Bundestag gestellt, wie viele Stellen für den Straßenkontrolldienst in der Vergangenheit vorgesehen waren und tatsächlich besetzt sind.


Datum:
07.05.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Berlin. Für die Personalausstattung des Straßenkontrolldienstes des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) interessiert sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage wollen die Abgeordneten der Partei vom Bundestag wissen, wie viele Stellen nach dem Stellenplan für den Straßenkontrolldienst des BAG für 2016/2017 vorgesehen waren und wie viele davon in den genannten Jahren tatsächlich besetzt waren. Gefragt wird auch, wie viele Stellen für den Mautkontrolldienst im Zusammenhang mit der Ausweitung der Lkw-Maut auf das Bundesstraßennetz neu geschaffen werden sollen und wie der Stellenaufwuchs für die neuen Aufgaben auf Basis der mittelfristigen Finanzplanung konkret aussieht. Die Antwort auf die Anfrage steht noch aus.

Bereits kürzlich hatte das BAG gegenüber der VerkehrsRundschau bestätigt, die Zahl seiner Kontrolleure bis zum kommenden Jahr von 210 auf knapp 300 erhöhen. Damit will die Behörde den gewachsenen Kontrollanforderungen Rechnung tragen. (sno)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.