IBM und Conti wollen Lkw-Mautsystem betreiben

Toll Collect bekommt Konkurrenz bei der Bewerbung um den künftigen Betrieb der Lkw-Maut
© Foto: Picture-Alliance/holger Hollemann

Der Autozulieferer Continental interessiert sich laut einem Zeitungsbericht zusammen mit dem US-Konzern IBM für den Betrieb des deutschen Lkw-Mautsystems.


Datum:
14.04.2017
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Im Vergabeverfahren des Bundesverkehrsministeriums wollen sich neben dem bisherigen Betreiber Toll Collect auch IBM und Conti mit einem weiteren Partner bewerben, schreibt das "Handelsblatt". Der Bund sucht einen neuen Betreiber für die Zeit ab 2018.

Die Telekom und Daimler bestätigten, an dem Betrieb auch über das Jahr 2018 hinaus festhalten zu wollen. Beide halten je 45 Prozent am bisherigen Betreiber Toll Collect, an dem auch die französische Cofiroute beteiligt ist.

Laut "Handelsblatt" haben noch weitere Unternehmen Interesse an dem Auftrag. Das von Toll Collect aufgebaute System ist zuständig für die Erhebung der Lkw-Maut auf den Autobahnen und den 2300 Kilometern Bundesstraße. 2016 nahm der Staat darüber 4,6 Milliarden Euro ein. Künftig soll auch auf dem kompletten, 39.000 Kilometer langen Netz der Bundesstraßen Lkw-Maut erhoben werden. Der neue Vertrag soll bis 2030 bestehen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.