Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor bestimmten Reifen für Transporter

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat eine Warnung herausgegeben, weil eine Rückrufaktion von Continental/Semperit nicht alle betroffenen Reifenbesitzer erreichte
© Foto: Movementway/ImageBroker/picture-alliance

Die betroffen Reifen sind aus nicht spezifikationsgerechtem Material gefertigt worden, weshalb sich die Laufflächen ablösen könnten. Wer sie nutzt, soll sich umgehend an eine Werkstatt oder seinen Handelspartner wenden.


Datum:
02.11.2018
Autor:
André Gieße

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Berlin. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat vor möglichen Schäden an Transporter- beziehungsweise Van-Reifen des Typs Semperit Van-Grip 2 in der Ausführung 215/65R16 C 109/107R gewarnt. Die Reifen seien in zwei Produktionswochen (14/2017 und 15/2017) „aus nicht spezifikationsgerechtem Material“ gefertigt worden, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. In der Folge könnten sich die Laufflächen ablösen und damit zu einer Beeinträchtigung des Fahr- und Bremsverhaltens führen.

Continental/Semperit mache seit Oktober einen Sicherheitsrückruf in Deutschland. „Da der Verbleib einiger Reifen bisher jedoch nicht geklärt werden konnte, wird diese Warnung veröffentlicht“, hieß es weiter in der Mitteilung. Wer Reifen dieser Ausführung an seinem Fahrzeug habe, solle sich an seine Werkstatt oder an den Handelspartner beziehungsweise an einen Fachhandelspartner der Reifenmarke Semperit wenden. (dpa/ag)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.