-- Anzeige --

Kraftstoffpreise: Erste Hälfte 2022 war bisher teuerstes Tank-Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2022 hatten die Krafsttoffpreise Allzeithochs erreicht
© Foto: Jörg Carstensen/ picture alliance/dpa

Laut ADAC war das erste Halbjahr 2022 in Sachen Kraftstoffpreise das teuerste Halbjahr überhaupt, besonders beim Diesel wurden Höchstpreise erreicht.


Datum:
01.07.2022
Autor:
Thomas Burgert/dpa
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das erste Halbjahr 2022 war an den deutschen Tankstellen das bis jetzt mit Abstand teuerste. Im Schnitt der sechs Monate kostete ein Liter Super E10 1,904 Euro und ein Liter Diesel 1,912 Euro, wie der ADAC am Freitag, 1. Juli, mitteilte. Das sind bei E10 46,2 Cent mehr als im Vorjahreszeitraum, bei Diesel sogar 60,8 Cent.

Die Durchschnittswerte für den Juni liegen trotz Steuersenkung über dem Schnitt des ersten Halbjahres. Bei E10 fällt der Unterschied mit 1,911 Euro dabei geringer aus als bei Diesel, das im Juni im Schnitt 2,019 Euro pro Liter kostete. Die Spritpreise sind damit enorm gestiegen, im März hatten sowohl Diesel als auch Superbenzin Allzeithochs erreicht. (tb/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.