Litauen: Lkw-Maut nur noch mit elektronischer Vignette

Die bisher an der Grenze erhältlichen Papiervignetten wurden vor wenigen Wochen durch die elektronische Variante ersetzt.


Datum:
08.10.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Vilnius. In Litauen kann die Maut für Lkw und Busse nur noch mittels elektronischer Vignette entrichtet werden. Darauf weist der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) in seinem aktuellen Rundschreiben hin. Dis bisher an den Grenzen erhältlichen Papiervignetten wurden vor einigen Wochen durch die elektronischen Vignetten ersetzt, die online auf der Website der litauischen Behörde sowie bei verschiedenen Verkaufsstellen bezogen werden können. Auf der elektronischen Vignette werden Daten über den Tag des Vignettenkaufs, deren Gültigkeitsdauer, die Fahrzeugkategorie und das Kfz-Kennzeichen des Fahrzeugs, für das die Vignette erworben wurde, gespeichert. Papiervignetten können nur noch in Pkw verwendet werden.

Die zeitabhängigen Straßenbenutzungsgebühren werden mit Gültigkeitsdauern von einem Tag, einer Woche, einem Monat oder einem Jahr erhoben und gelten für die Benutzung der Autobahnen A 1 bis A 18. Die Gebührenhöhe hängt dabei vom zulässigen Gesamtgewicht, der Emissionsklasse und dem Gültigkeitszeitraum ab.

Die digitale Vignette kann über den folgenden Link bestellt werden:
http://pirki.keliumokestis.It/ purchase/cart.xhtml Eine Übersicht über Verkaufsstellen ist unter https://keliumokestis.lt/pardaveju-ir-pardavimu-sarasas zu finden. (sno)

 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.