Lkw-Experten sehen Batterieantrieb skeptisch

E-Lkw sind keine Alternative zum Diesel-Truck, sagen Experten
© Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/picture-alliance

Der wirtschaftliche Betrieb von E-Lkw sei in Deutschland quasi nicht möglich. Eine echte Alternative zum Diesel fehle auf dem Markt. Das ist das Ergebnis des „Handelsblatt“-Nutzfahrzeugforums in München.


Datum:
26.04.2018
Autor:
Julia Thomsen

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


München. Im Lkw-Verkehr sehen Experten auch in absehbarer Zukunft keine echte Alternative für den Dieselmotor. Die Batterie für einen Elektro-Lkw sei sehr teuer, wiege mehrere Tonnen, brauche viel Platz und bedeute für die Speditionen selbst beim Aufbau eines großen Schnellladenetzes lange Stehzeiten, erklärte Bernd Heid von der Unternehmensberatung McKinsey am Donnerstag auf dem „Handelsblatt“-Nutzfahrzeugforum in München.

Reto Leutenegger vom Schweizer Elektro-Lkw-Hersteller Eforce One sagte, in Deutschland sei „es fast nicht möglich, sie wirtschaftlich zu betreiben“: Der Strom sei teuer, die Batterie allein koste 200.000 Euro, und der bürokratische Aufwand für staatliche Zuschüsse sei extrem hoch. Kunden, die den elektrischen 18-Tonner von Eforce zur Belieferung von Supermärkten einsetzten, hätten auch beklagt: „Wir haben zu wenig Nutzlast“, vor allem im Sommer, wenn Getränke zu transportieren seien.

Für Heid und den Mercedes-Benz-Lkw-Chef Stefan Buchner sei langfristig der Wasserstoffantrieb eine Alternative zu Diesel und Batterie. Ein Netz von 1000 Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland würde reichen, und der Aufbau dieser Infrastruktur würde nur eine Milliarde Euro kosten, sagte Heid. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.