LKW-Maut wird auf Bundesstraßen ausgeweitet

Ab Mitte 2011 müssen Spediteure erneut tiefer in die Tasche greifen

Ab Mitte 2011 muss auch auf vierspurigen Bundesstraßen bezahlt werden.


Datum:
16.12.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Berlin. Spediteure müssen ab Mitte 2011 für ihre Lastwagen auch auf vielen Bundesstraßen Maut bezahlen. Diese Ausweitung der LKW-Maut auf vierspurige Bundesstraßen wurde am Mittwoch vom Kabinett beschlossen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin mit. Betroffen sind etwa 2000 Kilometer der insgesamt 3800 Kilometer langen Bundesstraßen in Deutschland.

Der Bund rechnet mit Zusatzeinnahmen in dreistelligen Millionenhöhe, die dem Etat von Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zu Gute kommen.
Mit der Maßnahme soll verhindert werden, dass LKW-Fahrer gut ausgebaute Bundesstraßen nutzen, um die mautpflichtige Autobahn zu umgehen. Eine neue Ausschreibung wird es nach Angaben des Ministeriums nicht geben. Damit wird der Maut-Betreiber Toll Collect auch auf den Bundesstraßen die Gebühren kassieren.

Spediteure hatten die Pläne scharf kritisiert. Sie könnten für einen Lastwagen der Klasse Euro III pro Jahr zusätzliche Kosten von etwa 6000 Euro bedeuten. Die aktuelle Autobahn-Maut kostet nach Angaben von Verbänden bereits rund 20.000 Euro pro LKW und Jahr. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.